Aus dem Büro nach Hause – im Laufschritt

Es war ein bißchen kühl, aber ich habe es gestern geschafft. Pausen gab es nur zwangsweise an roten Ampeln. Die Geschwindigkeit habe ich nach Puls kontrolliert, nachdem ich vom Weihnachtsgeld eine Pulsuhr gekauft habe. Leider habe ich noch keine genaue Einschätzung, wie weit ich mich belasten kann. So bin ich lieber “auf der sicheren Seite” geblieben und habe fast eine Stunde benötigt.

Map

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.